Rezepte Suppen

Cremige Erbsensuppe mit frischem Bärlauch und Sesamöl

Erbsensuppe! Ist diese Farbe nicht wundervoll? Die Suppe mit frischem Bärlauch ist absolut gelingsicher und einfach zuzubereiten! Die cremigen, süßlichen Erbsen verbinden sich mit der leichten Schärfe vom Bärlauch zu einem ganz neuen, feinen Geschmack. Den letzten Schliff gibt das würzige Öl aus geröstetem Sesam. Suppenliebe pur!

Die Erbsensuppe ist eine richtige Blitzsuppe. Schneller lässt sich kaum etwas so leckeres zubereiten! Im Kühlschrank hält sie sich ein paar Tage. So geht gesundes Essen, das auch alltagstauglich ist! In diesem Sinne geht es jetzt auch ohne große Umschweife direkt zum Rezept:

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

500 g grüne Erbsen (Frisch- oder Tiefkühlware)

ca. 500 ml Wasser

100 g frischer Bärlauch

optional: 50-100 ml Sahneersatz, z.B. Hafer- oder Sojacuisine (je nach Geschmack dosieren)

2 EL geröstetes Sesamöl

1-2 EL Sojasauce

etwas Muskat und Pfeffer

optional: etwas Besam und gehackter Bärlauch als Topping

Zubereitung:

Die Erbsen auftauen lassen und in 500 ml Wasser kurz zum Kochen bringen. Alternativ können die Erbsen auch gefroren gleich zum Kochen gebracht werden. Den Bärlauch ca. eine Minute lang mitköcheln lassen. Dann alles zu einer glatten, cremigen Suppe pürieren. Mit Sahneersatz, Sesamöl, Sojasauce, Muskat und Pfeffer abschmecken. Die Suppe warm mit ein paar Sesamsamen und gehacktem Bärlauch servieren. 

Dich hat das Bärlauchfieber gepackt?

Dann probiere doch auch mal diesen leckeren Bärlauchaufstrich:

 

Erfrischende Bärlauchcreme mit Nüssen

Lust auf weitere Suppenkreationen?

Süßkartoffel-Paprika mit Petersilie
Linsensuppe mit Kartoffeln
Für die Extraportion Wärme: Kichererbsensuppe mit Kurkuma & Ingwer

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

0 Kommentare zu “Cremige Erbsensuppe mit frischem Bärlauch und Sesamöl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen