Aufstriche, Dips & Saucen Rezepte

Rucola-Zitronen-Hummus

Schon mal Hummus mit Rucola und Zitrone probiert? Der ist so lecker, dass nur eine kleine Portion fürs Rezeptfoto übrig geblieben ist! Der Rucola-Zitronen-Hummus ist total erfrischend und lässt Frühlingsgefühle aufkommen. Frischer Rucola lockert die pürierten Kichererbsen schön auf und gibt dem Dip einen würzigen, leicht scharfen Geschmack. Die Zitrone verleiht ein lustig-saures und belebendes Aroma.

Ob zu Falafel, Ciabatta, Fladenbrot oder als Dip zu Rohkost oder gemischtem Gemüse – Hummus ist vielseitig einsetzbar. Alle Zutaten in die Küchenmaschine und fertig ist der leckere Dip!

Zutaten für den Rucola-Zitronen-Hummus:

200g Kichererbsen

1 Zitrone (geschält)

1 Handvoll Rucola

Salz, Pfeffer

1 Knoblauchzehe

1 EL Tahin

Zubereitung:

Alle Zutaten mit der geschälten Zitrone und dem gewaschenen Rucola in den Mixer/Food-Processor geben (alternativ einen Pürierst nehmen) und zu einer glatten Masse verarbeiten. Abschmecken und zu Falafel, Brotzeit oder Rohkoststicks servieren.

Probiere doch auch mal:

Falafel mit Minz-Joghurt-Dip
Hummus mit Rote Bete und Orange
Bohnenbällchen im Sesammantel
Aubergine mit nussiger Kräuterkruste

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

0 Kommentare zu “Rucola-Zitronen-Hummus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen